08_Triathlon.jpg

2022 IRONMAN 70.3 Les Sables d'Olonne-Vendée

  … es ist ein milder Sonntagmorgen an der Atlantikküste im Westen Frankreichs am 03. Juli 2022, 5:30 Uhr, die Athleten bereiten sich mit den letzten Handgriffen an ihren Rädern zum Wettkampf vor. So auch TV Mußbach-Athlet André Maack. Trinkflaschen, Garmin Radcomputer und Luftdruck – alles okay.
Dann geht es zu Fuß am Hafen entlang zum Strand - ca. 3000 Athleten am Start.
 
Der SWIM Start ist 7:47 Uhr; alle 5 sec. gehen 6 Schwimmer in den Atlantik. An das Salzwasser gewöhnt er sich auf den 1,9 km unweigerlich.
Raus aus dem Wasser, den Steg 150 m entlang vorbei an vielen Highspeed Segelbooten „Ferrari like“ (warten auf die Vandée Globe Regatta), die Rampe hoch zur BIKE Transition.
Dann geht es auf die 90 km wellige, kurvige Radstrecke. Sehr gut ist die Stimmung der vielen Zuschauer die an der Strecke stehen. Die Ausschilderung ist perfekt mit vielen Streckenposten.
 
Auf die Zeit schaut er nicht, es läuft einfach gut. Die Temperatur ist sehr angenehm trotz strahlender Sonne, der Wind ist mäßig. In der Transitionszone das Rad eingehängt, zum Ständer laufen mit dem Beutel 350, gefunden :) rein in die Laufschuhe, Cap und Brille aufgesetzt, dann rechts raus unter dem IRONMAN Bogen RUN hindurch auf den 21 km Kurs. Am Hafen entlang feuern viele Zuschauer die Athleten an, über den alten Holzsteg (ein Highlight auf jedem Bild) zum Strand, 300 m über den lockeren Sand.
Am LOOP Point sind auch wieder viele Menschen die begeistert anfeuern, Courage André! - das gibt Mut/Kraft für die zweite Runde. Rauf geht`s die leichte Steigung, wieder über einen kleinen Schwenk an einem Teich entlang in Richtung Ziel.
KM 20 ist erreicht, das rote IRONMAN Logo am Zielbogen in Sicht. „Dann wirst du getragen, von den Zuschauern, spürst keine Ermüdung und keine Schmerzen“ sagt André.  Und dann ist er im Ziel, nach 5:22:16, kaputt aber glücklich, es erreicht und geschafft zu haben :)
Seine Statement  hinterher: „Jetzt kann ich sagen …. diesen Wettkampf würde ich nochmals machen, war einfach klasse“!
In der M 55-59 Altersklasse Platz 32 von 112.
 
Platz 963 von 2319 Gesamt

 ________________________________________________________________________________


 

Gelungener "Neuanfang" des Mußbach Triathlons - Dank an die Helfer

Auch nach 2 Jahren Pause ist es uns wieder gelungen eine Veranstaltung für Breitensportler und Top-Athleten durchzuführen.

Viele Teilnehmer lobten die freundlichen Helfer und den gut organisierten Wettkampf.

HERZLICHEN DANK allen Helfern, die dazu beigetragen haben.

VIELEN DANK an:

  • die Stadt Neustadt
  • die Polizei-Inspektion Neustadt für ihren Einsatz
  • den Orts-Feuerwehren Mußbach und Gimmeldingen
  • den Stadtwerken Neustadt
  • dem Stadionbad und
  • dem DRK.

Ein DANKESCHÖN auch an alle Sponsoren, die uns finanziell und materiell unterstützt haben.

VIELEN DANK EUER ORGA-TEAM!

Mußbach-Triathlon: Hinein in den Triathlon-Cup 2022 www.rnf.de

 

 
 
Free business joomla templates