01_Start_.jpg

Luftbild Start facebook

Coronabedingt bleibt die Turnhalle sowie die Unterkirche bis mindestens 11.04.2021 geschlossen. Das Eingangstor zum Sportgelände ist geschlossen aber nicht abgeschlossen.
Die Duschen, das Bistro und die Halle beiben gesperrt.

Die 18. Corona Verordnung ergänzt um die Allgemeinverfügung der Stadt Neustadt vom 01.04.2021 lässt den Freizeit- und. Breitensport bis 11.04.2021 nur im Freien zu. Nachfolgend die entscheidenden Regelungen dazu:

§ 10 Sport ... sinngemäß steht dort folgendes
Training im Amateur- und Freizeitsport ist auf und in allen öffentlichen und privaten ungedeckten Sportanlagen nur im Freien wie folgt zulässig:
•    als kontaktfreies Training einzeln oder im Rahmen der Kontaktbeschränkungen. Das heißt, es dürfen sich zwei Hausstände mit insgesamt maximal fünf Personen zum Sporttreiben im Freien treffen. Achtung! - Kinder beider Hausstände bis einschließlich 14 Jahre zählen mit;
•    als kontaktfreies Training in Gruppen von bis zu 20 Kindern bis einschließlich 14 Jahre und einer Trainerin oder einem Trainer.
Publikum ist nicht zugelassen; ausgenommen sind Verwandte ersten und zweiten Grades bei der sportlichen Betätigung Minderjähriger.  
Die Nutzung öffentlicher und privater Sportanlagen hat unter Einhaltung von Hygienekonzepten zu erfolgen. Insbesondere die Nutzung von Gemeinschaftsräumen, einschließlich Räumen zum Umkleiden und Duschen ist nicht zulässig; die Einzelnutzung von Toilettenräumen ist erlaubt. Es gilt die Pflicht zur Kontakterfassung für den Gruppensport.


Die komplette Verordung findet ihr hier.


Artikel in "Die Rheinpfalz" vom 26.01.2021 zum Thema Versicherungsschutz für Vereinsmitglieder beim Sport in Coronazeiten

 

Wichtiger Hinweis für die Sportabzeichen 2020

Liebe Mitglieder, liebe Freunde,

im März standen die Menschen noch auf den Balkonen und klatschten für die Schwestern, Pfleger, Ärztinnen u. Ärzte und andere engagierte Menschen. Heute klatscht keiner mehr.
Deshalb will ich es am Ende dieses außergewöhnlichen Jahres tun. Und zwar für alle, die sich innerhalb und außerhalb des TV engagiert haben. Wir haben geschlossen, geöffnet und wieder geschlossen. Wir haben Hygienekonzepte entworfen und uns -so gut es irgendwie ging- durch die Pandemie gequält. Mehr war nicht drin.
Im Namen des Vorstandes bedanke ich mich bei Euch allen für Euere Mitarbeit unter erschwerten Bedingungen, Euer Verständnis und Euere Geduld!
Bleibt gesund, optimistisch und beachtet die Regeln. Nutzt die Chance und lasst Euch impfen. Hierzu gibt es m.E. keine Alternative.
Ich wünsche uns allen friedvolle Weihnachten, ein wirklich besseres Jahr 2021 und dass die Weihnachtskerzen das Licht am Ende des langen Tunnels sind………………….
Dieter Hackebeil
-Vorsitzender-

     
     

 

Free business joomla templates